Conference logo

Moderne App-Programmierung mit Flutter und Dart - Dieter Meiller

gpn19 - <unknown tag format> - 5/30/2019

Der Vortrag ist eine Einführung in die Programmierung mit der Programmiersprache Dart und Flutter, einem Framework für die Entwicklung mobiler Anwendungen.

## Motivation

Ende des Jahres 2018 veröffentlichte Google ein neues Framework zur Programmierung von plattformübergreifenden Apps für Android und IOS: Flutter in der Version 1.0. Die Entwicklung soll damit einfacher und schneller als bisher vor sich gehen.

## Ablauf des Vortrags

Nach einer allgemeinen Einfügung in das Thema wird zuerst auf das Google Material Design, der Design-Philosophie von Flutter, eingegangen. Anschließend werden kurz moderne Programmiertechniken der Sprache Dart vorgestellt, beispielsweise die asynchrone Programmierung mit sogenannten Future-Objekten, die eine asynchrone Ausführung von Programmteilen ermöglichen. Danach werden Layout-Grundlagen mit Widgets, den Grund-Bausteinen bei Flutter, behandelt. Anschließend wird die Implementierung von Navigations-Elementen und Screens erläutert. Ein wichtiger Punkt bei der Entwicklung mit Flutter ist die Benutzung von Plugins, die die Möglichkeit der Nutzung von Plattform-Spezifischen Fähigkeiten der Hardware bieten. Auf die Programmierung der 2D-Game-Engine „Flame“ wird näher eingegangen. Diese bietet die Möglichkeit der Animation von Sprites und kann mit Tilemaps, gekachelten Flächen, umgehen.

Share this talk:
https://c3stream.de/Info?guid=0417bbdb-31ee-5cb5-9a6b-907d3620a085